Kies kaufen Berlin – Kosten, Ablauf, Beratung.
Container und Big Bag für Kies in der Nähe.

Kies kaufen Berlin war noch nie so einfach. Der Containerfritze liefert Dir Deinen Naturbaustoff Kies – doch Kies ist nicht gleich Kies. Wir zeigen Dir, dass es top Varianten dieses groben und feinen Baustoffs gibt, und welche genau zu Dir passt.

Die unterschiedlichen Formen verwendest Du entweder im Hausbau, um Deinen Garten zu verschönern oder auch um Deine Einfahrt sicher und robust auszugestalten. Unser Sortiment an hochwertigem Kies ist umfangreich und deckt jeden Bedarf ab. Solltest Du exotischen Kies benötigen, schick uns eine Anfrage. Unsere Einkäufer sind gut vernetzt und liefern Dir, was Du Dir wünschst.

Wir zeigen Dir, was Kies in Berlin kostet, wie der Ablauf beim Kieskaufen funktioniert, was Kies speziell beim Containerfritze kostet, welchen Kies Du bei Containerfritze kaufen kannst, wie Du die Menge Kies, die Du brauchst, berechnest, was Kies eigentlich genau ist und warum Kies für Einfahrten ein tolles Produkt ist.

Kies kaufen Berlin Kieshaufen Fein

Was kostet Kies in Berlin?

Mit Kies kannst Du vielfältiges leisten. So unterschiedlich Deine Möglichkeiten sind, so ausdifferenziert sind auch die Kosten für Kies. Gründe für unterschiedliche Preise sind die Qualität, die Siebung, die geografische Herkunft sowie die verschiedene Körnung. Selbstverständlich spielt für Deinen Endpreis für Kies auch die abgenommene Menge eine entscheidende Rolle. Wir machen Dir auf Deine Anfrage hin ein konkretes und verbindliches Angebot.

Achte auf Deinen Verwendungszweck für den Kies. Dieser kann durchaus ein Faktor bei der Preisgestaltung sein. So sind Zierkies oder Ziersplitt meist schöner anzusehen und seltener als stabilisierender Betonkies. Da auch die Gewinnung aufwendiger ist, bezahlst du in der Regel für Zierkies mehr als für Betonkies. Mischkies kostet je nach Containergröße auch weniger als der Zierkies. Bitte achte auch darauf, dass in die Kieskosten je nach Aufwand auch die Transportkosten hineinfallen. Diese berechnen sich unter anderem durch den Endpunkt der Lieferung und durch die Menge an transportiertem Kies und Schotter.

Ablauf

So kommt der Kies zu Dir

Gib zunächst Deine Postleitzahl ein. Wähle nun Deinen Kies aus. Achte im Bestellprozess sowohl auf Deinen Verwendungszweck, als auch auf die Menge sowie Kiesart und Qualität. Mit Sicherheit ist bei Deiner Kaufentscheidung auch der Preis ein Faktor.

Wie der Name vermuten lässt, transportieren unsere Mitarbeiter Deinen bestellten Kies in verschiedenen großen Containern oder Big Bags zu Dir. Der Containerfritze ist Dein “Alles aus einer Hand”-Partner für Kies in Berlin. So erhältst Du Kies nach kompetenter Beratung im besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Ablauf vom Kiestransport verläuft mit uns als Partner immer in Deinem Sinne kosteneffizient, termingerecht sowie in der von Dir bestellten Qualität. Dein Kies wird zum richtigen Zeitpunkt an Deinem Wunschstandort eintreffen.

Kies kaufen Berlin Kosten

Preise für Kies können in Berlin variieren

Berlin ist ein tolles Pflaster – auch deswegen, weil hier viel mit Kies als Baustoff dafür gearbeitet wird. Kies ist ein Multitalent, das Du für zahlreiche Aufgaben verwenden kannst. Gestalte damit Blumenbeete, Zäune, Begrenzungen, Teiche, Vorgärten oder auch einfach Deinen privaten Weg von der Veranda bis zu Deinem Pool.

Berliner wissen, dass die Kosten für Kies in der Stadt variieren können. Bei Containerfritze siehst Du die Preise für Deinen Kies immer transparent prominent platziert. Wir sind Dein Ansprechpartner in Berlin, wenn es um Baustoffe wie Kies, Sand oder Splitt geht. Die Kosten für Kies in der Spreemetropole reichen von preisgünstig bis hochpreisig. Du entscheidest aufgrund Deiner Ansprüche und Deines Vorhabens, für welche Kiessorte, Kiesmenge und damit für welche Kosten du Dich letztlich entscheidest.

kies kaufen Berlin

Baumarkt, Online oder beim Containerfritze in der Nähe?

Kies in verschiedenen Körnungsgrößen kannst Du auch in Berlin bei verschiedenen Standorten erwerben. Besorgst Du Dir Deine Baustoffe beispielsweise in einem Baumarkt, kann es rasch passieren, dass Du Dir selbst Gedanken über den Transport machen musst. Stelle Dir die Frage, ob Du eine oder mehrere Tonnen Kies in Berlin von Spandau nach Köpenick fahren willst. Die Organisation eines solchen Transports kann als separate Dienstleistung den Preis für Kies immer weiter in die Höhe treiben. Die Auswahl bei Baumarkt-Kies ist in der Regel begrenzt. Solche Läden führen meist von vielen Produkten ein begrenztes Sortiment.

Reine Online-Zwischenhändler für Kies, sind oftmals ohne einen eigenen und für dich greifbaren Firmenstandort in der Spreemetropole. Sie sind bei Reklamationen, bei Beratungsgesuchen oder einfach so selten bis nicht physisch greifbar.

Wir sind Dein Fachhandel für Kies in Berlin. Das Sortiment an unterschiedlichen Kiessorten wie Filterkies, Rohkies, Bankettkies, Betonkies, Brechkies, Dachkies, Drainagekies, Edelsplitt, Fallschutzkies, Frostkies, Rohrleitungskies und Zierkies, von denen jede ein eigenes Kundenproblem löst, ist bei uns enorm. Und solltest Du bei uns nicht die Art von Kies finden, die Dir vorschwebt, machen sich unsere Einkäufer speziell für Dich auf die Suche. Ein weiterer Vorteil: Als lokaler Kieshandel in Berlin weist unser Angebot überwiegend Baustoffe wie Kies aus der unmittelbaren Region auf.

Was ist besser?

Baumarktkies vs.
Kies aus dem Fachhandel

„Wer billig kauft, kauft zweimal“. Du kennst das alte Sprichwort. Zahlreiche Baumärkte sind in Sachen Qualität bei Kies (und anderen Baustoffen) oftmals bereit, Kompromisse einzugehen. Mit preiswerten Produkten sollen Kunden angelockt werden. Du als Berliner solltest hier im besten Fall stets einen Mitarbeiter nach der Herkunft, der Verarbeitung, den Produktionsbedingungen und der Qualität des Kieses befragen können – wenn du einen „dieser flinken Kerle“ zu fassen bekommst. Falls du Fragen an uns hast, sende uns eine Anfrage.

Unaufbereiteter Rohkies wird in der Fachsprache auch Füllkies genannt. Diesen gibt es in der Körnjungen 0 - 22 (Schmalseite) und 0 - 44 mm (Langseite). Gewonnen wird er entweder im Nassabbau oder im Trockenschnitt. Wird er aus dem Nassabbau geliefert, gilt er als sauber und ausgewaschen von Feinanteilen. Du kannst Füllkies zum Beispiel für Verfüllungen von Arbeitsräumen, Baugruben oder großen Löchern verwenden. Vielfach wird Füllkies auch im Straßenbau sowie bei der Rohrverlegung angewendet. Solltest du abgesiebten Füllkies benötigen, stelle uns einfach eine Anfrage.

Betonkies ist ein Rohstoff, der auch als Betonsplitt Bekanntheit erreicht hat. Das ist ein Baustoff, dessen Gesteinskörnung durch gebrochene und gewaschene Einzelsteine geprägt ist. Der Durchmesser der separaten Stücke ist immer größer als 4 mm. Wichtig ist, bei uns bekommst Du Betonkies aus natürlich mineralischen Vorkommen – nichts davon stammt aus einem verunreinigenden Recyclingprozess. Betonkies, dessen Körnung zwischen 0 und 2 mm liegt, nennt man Betonsand.

Die Dächer in Berlin sind Sonne, Regen, Wind, Schnee und Hagel ausgesetzt. Um speziell die Dachhaut von Flachdächern zu schützen, kannst Du Dachkies verwenden. Dieser besondere Dachkies sorgt mit seiner dämmenden Wirkung auch dafür, dass sich Hitze und Kälte nicht zu sehr auf den Oberseiten der Häuser festsetzen. Dachkies wird bevorzugt in der Körnung 16 – 32 mm gekauft. Ein Qualitätsmerkmal von hochwertigem Dachkies ist es, fast zur Gänze frei von gebrochenen Steinen zu sein.

Wenn Du für Kinder einen Spielplatz anlegst, verlege einfach Fallschutzkies für die Sicherheit. Speziell unter Schaukeln oder Klettergerüsten kann diese Kiesart den Sturz oder Fall abfedern. Diese Federwirkung ist auch der Grund, warum Fallschutzkies auch auf Sportplätzen eingesetzt wird. Achte beim Kaufen darauf, dass der Fallschutzkies nach DIN 1176-1 geprüft ist. Damit die Wirkung als Dämpfschicht eintritt, solltest Du Fallschutzkies immer in einer Dicke zwischen 20 und 40 cm auftragen. Ein Vorteil von Fallschutzkies gegenüber unbehandelten Holzschnitzeln ist, dass die Holzschnitzel immer wieder zu schimmeln beginnen können. Daraus resultiert ein nicht unerhebliches Gesundheitsrisiko – vor allem für Kinder.

Werden im Verlauf der Verarbeitung grobe Steine in Kreiselbrecher (auch Walzen-, Kegel- oder Backenbrecher) zerkleinert, sprechen die Fachleute von Brechkies. Das Zerkleinern verringert die Korngröße. Brechkies ist ein Hauptbestandteil im Zuge der Produktion von Asphalt. Die DIN EN 13043 regelt hier genau die wichtigsten Parameter.

Liegt die Körnung von Kies zwischen 2 und 32 mm und ist das Material gewaschen und frei von Sand, nennen Fachleute diese Art Drainagekies. Diese Art des Kieses eignet sich ideal für das rasche Versickern von Wasser. Drainagekies ist oftmals dafür verantwortlich, dass zum Beispiel Bauwerke trocken bleiben. Wenn du einen Keller möglichst trocken halten willst, lege eine Schicht Drainagekies um Dein Haus.

Als Mischkies werden Mischungen aus Kies und Sand bezeichnet. Sie unterscheiden sich im Mischungsverhältnis und der Körnung. Daraus leitet sich schließlich deren Verwendung ab. Für Betonkies sollte die Korngröße 8 mm nicht übersteigen. Mischkies mit einer Körnung von bis zu 16 mm eignen sich für Fundamente mit geringer Belastung, während für Fundament mit hoher Belastung eine Kieskörnung von bis zu 32 mm empfohlen wird.

Eine der schönsten Kiesarten ist der Zierkies. Darunter verstehen Fachleute Kieselsteine (und Splitt) in vollkommen unterschiedlicher Körnung. Eingesetzt werden die verschiedenen Zierkiese beispielsweise im Landschafts- sowie Gartenbau. Öffentliche Stellen verteilen Zierkies auch gerne auf Kreisverkehrsinseln, in Gärten und Parkanlagen.

Frostschutzkies bildet auf Wegen, Zufahrten, Einfahrten sowie Straßen eine sichere Schicht gegen das Phänomen Frost. Verdichtest Du Deinen Frostschutzkies entsprechend, entsteht eine weitestgehend homogene Oberfläche. Mit der Kennzahl TL SoB-StB werden Straßen nach deren Verkehrsbelastung (Bauklassen) eingeordnet und der Frostschutzkies entsprechend zugeordnet.

Jetzt Kies kaufen!

Wir liefern Dir hochwertigste Baustoffe im gewünschten Kubik-Fassungsvermögen. Schnell, problemlos und termingerecht.

Kies kaufen Berlin Kieshaufen Grob

Was ist Kies?

Der Wortstamm „kis“ stammt aus dem Mittelhochdeutschen. Er bedeutet „grobkörniger steiniger Sand“. Kies gilt auch als Bezeichnung für bestimmte Korngrößen. Mit dem Wort Kies werden auch Lockergesteinsboden und Lockersediment gekennzeichnet.

Für Kies legt die DIN 4022 den Korndurchmesser fest. Grobkies besitzt eine Korngröße von 20 bis 63 mm. Mittelkies hat eine Korngröße von 6,3 bis 20 mm. Feinkies verfügt über eine Korngröße von 2 bis 6,3 mm. Tja, wir Deutschen lieben es einfach, alles, selbst die kleinsten Steine, in normierte Größen einzuteilen. Grobkies und Mittelkies werden in der Alltagssprache gerne auch schlicht Kieselsteine genannt.

Seltene Arten von Kies

Kies kaufen Berlin Seltene Arten von Kies

Neben den bereits genannten Kiesarten, gibt es noch jene, die in kleinen Mengen verkauft werden. Diese werden nicht in Containern oder Big Bags geliefert, sondern säckeweise in Fachhandlungen angeboten. Dazu gehören der Bankettkies, der Filterkies und der Rohrleitungskies. Diese Kiessorten werden beim Containerfritze nicht angeboten.

Filterkies ist einer der beliebtesten Kiesarten auf dem Markt. Diesen findest du in den Korngrößen 2 – 8 mm und 16 – 32 mm in unserem Sortiment. Du kannst beide Größen ideal für Drainagen verwenden.

Rohre sind oftmals in der Höhe und der Lage aufeinander abgestimmt verlegt. Um das einfach und rasch zu gestalten, kannst du Rohrleitungskies verwenden. Das ist ein ungebundener, gebrochener und körniger Kies. Der Rohrleitungskies schützt einerseits die Rohrleitungen, andererseits sorgt er dafür, dass das sogenannte Oberflächenwasser rasch in den Untergrund sickern kann.

Ein tolles Naturmaterial ist der Bankettkies. Nicht nur in Berlin werden mit Bankettkies Zufahrten oder auch Wirtschaftswege befestigt. In der Landwirtschaft und Industrie hat Bankettkies den Zweck, Parkplätze oder Lagerstätten zu sichern.

Woher kommt Kies?

Du kannst die Herkunft von Kies mit relativer Sicherheit durch die Farbe bestimmen. Ähnlich wie beim Wein ist das „Anbaugebiet“, besser gesagt das Abbaugebiet für diese verantwortlich. Weißer Kiesel (Bianco Carrara) stammt aus Italien. Gelber Kies wird hauptsächlich im Taunus abgebaut. Gelblich-beiger Kies stammt aus unterschiedlichen Regionen Frankreichs. Der rosafarbene oder weinrote Kies wird meist explizit in der Region Bordeaux gefördert.

Der Kies aus der Weser wird natürlich Weserkies genannt und ist durch seine bunte Durchmischung berühmt. Kies aus Alpendolomit-Gestein ist entweder gelb, grau, weiß oder von diesen Farben durchmischt und stammt größtenteils aus Slowenien, Österreich oder Norditalien. Entlang der Donau gefundener Kies (Donaukies) trägt die Farben Weiß und Grau simultan in sich. Jütlandkies aus Dänemark hingegen ist beige mit einer satten Braunnote darin. Wer Gelb und Orange zu fast gleichen Teilen mag, wählt Rosso Verona-Kies aus Italien. Für regionalen Kies aus der Nähe in Berlin ist der Containerfritze die erste Wahl. Wir besorgen Dir auch gerne eine der genannten Kiesarten aus (fast) aller Welt.

Kies kaufen Berlin Herkunft
Kies kaufen Berlin Menge

Wie viel Kies brauche ich?

Du kaufst Kies vermutlich nicht jeden Tag – speziell dann, wenn Du damit Deine Einfahrt, Deinen privaten Parkplatz oder Deinen Gartenweg aufwerten willst. Da ist die Frage nach der benötigten Menge berechtigt. Um die Menge an Kies (auch Splitt) zu berechnen, brauchst du die Länge sowie die Breite und die angestrebte Schichtdicke – alles jeweils in Metern. Multipliziere nun die Breite mit der Länge. So erhältst Du die Anzahl der Quadratmeter. Diese multiplizierst Du erneut – diesmal mit der Schichtdicke. Damit bekommst Du die Kubikmeter an Kies, die Du benötigen wirst.

Kies

Die perfekte Unterlage für Einfahrten

Eine der häufigsten Verwendungszwecke für Kies ist jene als ideale Unterlage für Einfahrten sowie Gartenwege. Starte einfach mit einem schönen und flachen Boden. Verwende dazu durchaus Sand, Schotter oder Erde. Lege anschließend ein Unkrautvlies darauf. So verhinderst Du, dass das unkontrollierte Pflanzenwachstum von unten Deinen kultivierten Weg verdrängt.

Verteile nun die Menge an Splitt oder Zierkies über dem Unkrautvlies, die alles in der von Dir gewünschten Schichtdicke bedeckt. Bei einer Einfahrt musst Du selbstverständlich eine dickere Schicht verlegen als bei einem „einfachen“ Gartenwegelchen. Wir raten hier zu einer Schichtdicke von rund 30 cm. Der grobe Kies oder der Schotter als Unterbau sollte Lage für Lage aufgebracht und separat verdichtet werden. So entsteht eine hochwertige Festigkeit. Mit diesen Maßnahmen bekommst Du eine stabile und pflegeleichte Einfahrt sowie einen ebensolchen Gartenweg. Verteile den feinen Kies obendrauf und genieße das herrlich anzusehende Ergebnis. Wenn Du Fragen zum Kies kaufen oder Kies liefern lassen hast, melde Dich einfach bei uns.

Kies kaufen Berlin Unterlage für Einfahrten