Gartenabfall entsorgen Berlin – Kosten, Ablauf, Beratung
Gartenabfall Container mieten in der Nähe.

Der Berliner Herbst – überall fällt das Laub von den Bäumen, Hecken werden geschnitten und Gartenliebhaber denken lauter als ein Laubbläser darüber nach, wie sie ihren Gartenabfall entsorgen Berlin können. Der Containerfritze Berlin hilft.

Bereits umfassend informiert?

Bitte Postleitzahl eingeben

Die Vielfalt an Gartenabfällen ist so ausgeprägt wie die Möglichkeiten, diese umweltschonend und nachhaltig zu entsorgen. Grünschnitt, Baumwurzeln und gemischter Gartenabfall sind zwar sauber zu entsorgen, gelten aber klar als Abfall. Das bedeutet, das eigenmächtige Entsorgen im Wald oder gar auf einer anderen Grünfläche ist verboten. Auch das Gartenabfall entsorgen Berlin im eigenen Hinterhof oder Garten kann problematisch werden. Experten raten definitiv davon ab. Du fragst Dich jetzt, wie Du dann Gartenabfälle entsorgen kannst? Ganz einfach, indem Du einen Gartenabfall-Container in Berlin mietest.

Wer das Glück hat, einen eigenen Garten in Berlin zu besitzen, kann sich durchaus die Mühe machen, einen Komposter selbst zu bauen. Achte anschließend aber auch darauf, was Du dort im Einzelnen entsorgst. Zu schnell werden die Komposter im Hinterhof oder im Garten vor dem Wohn- und Kinderzimmer zu einem Gratis-Buffet für Ratten und andere Nager. Experten raten in urbanen Siedlungen dazu, dass das Gartenabfall entsorgen bei größeren Mengen stets über einen Container und ein entsprechendes Fachunternehmen abzuwickeln ist. Wir vom Containerfritze Berlin freuen uns darauf, Dir hierbei viel Arbeit abzunehmen.

Damit Du rasch bei dem Thema landest, das Dich brennend interessiert, klären wir für Dich, was Gartenabfall entsorgen kostet, wie Du einen Gartenabfall-Container mieten kannst, was Gartenabfall ist, welche Abfallstoffe im Gartenabfall-Container landen dürfen, welche Strafen bei illegalem Entsorgen von Gartenabfällen auf Dich lauern und welche Alternativen zu Laubbläsern Dich bei Deinen Nachbarn beliebt machen.

Gartenabfall entsorgen Berlin
jetzt beim Containerfritze

AVV-Nr.: 20 02 01

Grünschnitt, Kompost, Blumenerde, Astwerk, Wurzeln, Strauchwerk, Laub, Grasnarbe, Rasenschnitt

Bauschutt, Glas, Holz, Plastik, Verpackungen

AVV-Nr.: 20 02 01

Rasenschnitt (komplett ohne Erde), Hecken, Sträucher, Stroh, Laub, Gras, Äste und Wurzeln (bis max. 15 cm Durchmesser), Baumstämme (bis max. 15 cm Durchmesser), Unkraut (komplett ohne Erde)

Bauschutt, imprägniertes sowie unbehandeltes Holz, Altglas, Dachpappe, Kunststoffe, Verpackungen

AVV-Nr.: 20 02 01

Baumstümpfe, Wurzelstöcke, Baumstämme,

Bauschutt, Glas, Holz, Plastik, Metalle

AVV-Nr.: 17 02 04*

Holz aus dem Außenbereich, wie Bahnschwellen, Dachbalken, Bauholz, druckimprägniertes Holz

Restmüll, Baumschnitt, Glasabfall, Altmetall, Kunststoff

AVV-Nr.: 17 09 04

mineralische Abfälle, wie Ziegel, Fliesen, Beton, Steine, nicht-mineralische Abfälle, wie Altmetalle, Altglas, Altholz, Kunststoffe

Schadstoffbelastete Abfälle, wie Asbest, Dachpappe, Glaswolle

AVV-Nr.: 20 03 01

alle Abfälle aus privaten Haushalten, die nicht in den Restmüll-Container passen

Farben, Lacke, Elektroschrott, Bauschutt, Grünschnitt, Altreifen

Gartenabfall entsorgen Berlin Kosten

Preise für Gartenabfall-Container

Was kostet Gartenabfall
entsorgen Berlin?

Beim Containerfritze entsorgst Du Gartenabfälle ab einer Gesamtmenge von 1 Kubikmeter (Big Bag). Wenn Du weniger als diese Mindestmenge entsorgen willst, kannst Du das in Berlin in Deiner Biotonne oder beim Wertstoffhof Deines Vertrauens tun. Bei größeren Mengen ist es in Berlin sinnvoll, einen Container für Gartenabfälle zu mieten.

Um Gartenabfälle vorschriftsmäßig zu entsorgen, ist der Containerfritze als renommierter Entsorgungsdienstleister in der Spreemetropole eine top Wahl. Wir sorgen dafür, dass das Entsorgen schnell und vor allem für Dich reibungslos vonstattengeht. Die Kosten für das Mieten eines Gartenabfall-Containers liegen beim Containerfritze bei einem außergewöhnlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir „dumpen“ die Preise nicht, da wir unsere Mitarbeiter gut entlohnen und die Deponie auch Kosten zu tragen hat. Aber wir achten dennoch strikt darauf, dass das Mieten eines Gartenabfallcontainers in Berlin zu einem fairen Preis für Dich möglich ist.

Die Kosten für das Entsorgen und das Mieten eines Gartenabfallcontainers in Berlin liegen bei zum Beispiel einem 7 Kubikmeter fassenden Gebinde bei ca. 460 Euro. Der Preis kann sich durch die Fahrzeit (Adresse), die Verlängerung der Mietdauer, das Überschreiten der maximalen Füllmenge oder auch durch Fremdstoffe im Gartenabfall-Container erhöhen.

Der Preis für Gartenabfall Container Mieten Berlin (laut unserem unverbindlichen Angebot) ist inklusive Anlieferung und Abholung für 10 Tage fix. Solltest Du den Container doch länger brauchen, erhöht sich der Mietpreis dementsprechend. Auch Leerfahrten können dafür sorgen, dass die Preise für das Entsorgen von Gartenabfällen höher als geplant sind. Diese entstehen zum Beispiel dann, wenn der Container mehr als die erlaubte Menge gefüllt ist (Verkehrssicherheit) oder Du den Container länger brauchst, ohne unserem Serviceteam Bescheid gesagt zu haben.

Toll ist, dass Du Dich durch Planung vor diesen genannten Zusatzkosten schützen kannst. Ein weiterer Schutz ist eine Abdeckung für einen Gartenabfall-Container. Als Mieter des Containers bist Du für dessen Inhalt verantwortlich. Sprich, wenn ein Dritter zum Beispiel Batterien oder anderen Sondermüll einfach dort hineinwirft, musst Du die Kosten für eine Sondermüllentsorgung tragen – auch im Nachhinein. Mit einer Container-Abdeckung kannst Du hier präventiv etwas gegen Zusatzkosten tun.

Kosten sparen beim
Entsorgen von Gartenabfall

Gartenabfall entsorgen Berlin Kosten sparen

Wie schon gesagt, die sorgsame Trennung von Garten- und anderen Abfallarten ist immer dann sinnvoll, wenn Du auf Deinen Geldbeutel achtest. Dabei ist nicht nur das Einwerfen fremder Abfallstoffe gemeint. Sorge dafür, dass Abfallstoffe wie behandeltes Holz von Dielen oder das Holz vom Terrassenbau (Balkenholz) sowie Erdaushub nicht im Container für Gartenabfall landen.

Zum Gartenabfall zählen auch Baumwurzeln. Hier kannst Du vor dem Entsorgen im Gartenabfallcontainer selbst dafür sorgen, dass die einzelnen Stücke die maximale Größe nicht überschreiten. Du kannst Dir als Richtschnur die Maße der Container vom Containerfritze nehmen. Miss also die zurechtgeschnittenen Baumwurzeln vorher ab, damit diese auch sicher in den Container passen. Sollten diese über den oberen Rand des Containers hinausragen, kann ein verkehrssicherer Abtransport nicht mehr gewährleistet werden. Somit entsteht eine Leerfahrt, die Zusatzkosten verursacht. Größere Äste zählen hier ebenso wie die Wurzeln zu den Kandidaten, die vorher kleingeschnitten werden sollten.

Du solltest vor allem auch darauf achten, dass Deine Gartenabfälle nicht zu stark mit Erde vermischt sind. Sollte die Vermengung zu groß sein, wird der Aufwand bei der Mülltrennung für den Entsorger größer als kalkuliert. Eine Nachberechnung wird notwendig und der Preis für Gartenabfall Entsorgung Berlin kann steigen.

Das Gartenabfall Entsorgen Berlin mit einem erfahrenen und sicheren Partner ist eine gute Prävention gegen Zusatzkosten. Wir beraten Dich hier und durch unser Serviceteam und sagen Dir transparent, wie Du diese Zusatzkosten vermeiden kannst.

JETZT GARTENABFALL ENTSORGEN!

Gras, Laub, Baumschnitt und vieles mehr – Gartenabfälle entsorgen Berlin leicht gemacht.

Ablauf

Wie bestelle ich einen
Gartenabfall-Container?

Gärten in Berlin sind nicht nur Oasen des Rückzugs und der Stille, hier können Kinder, Hunde, Katzen und auch Du als Erwachsener toben und sich entspannen. Das Gras riecht herrlich, die Bäume spenden mit ihren belaubten Ästen Schatten und mit den bunten Blumen bereichert man die Optik und den Gabentisch zahlreicher Insekten.

Das Laub fällt und kann den Boden zu einer Rutschpartie machen. Das ist vor allem auf Gehwegen und Straßen besonders unangenehm und kann sogar gefährlich werden. Damit das Laub und auch der andere Gartenabfall sicher entsorgt werden, bestelle Dir einfach einen Gartenabfall Container beim Containerfritze. Wie funktioniert das überhaupt?

Gartenabfall entsorgen Berlin Wie bestelle ich einen Gartenabfall Container

Der Weg dahin ist denkbar einfach. Wir bieten Dir Gartenabfall gemischt Container mieten Berlin an. Dies gilt auch für Grünschnitt Container mieten Berlin sowie für Baumwurzeln Container mieten Berlin. Dort tippst Du einfach Deine Postleitzahl ein und unser System sagt Dir prompt, ob wir unseren Service dort anbieten. Ist das der Fall, kann es auch schon weitergehen. Da Du ohnehin schon in der für Dich passenden Abfallart bist, kannst Du die Auswahl der Abfallsorte hier getrost überspringen. Nun suche Dir den Big Bag oder den Container aus, welcher zu Deinen Anforderungen passt. Für die Kosten für das Gartenabfall Entsorgen Berlin gib nun bitte einfach die exakte Adresse an. Wir bitten Dich, kontrolliere, ehe Du alles losschickst, Deine Angaben noch einmal. Passt alles, klicke auf „Anfrage senden“. Wir antworten Dir binnen weniger Werktage mit einem für Dich idealen und dennoch unverbindlichen Angebot für das Gartenabfall Entsorgen in Berlin.

AVV 20 02 01

Was ist Gartenabfall?

Das Umweltbundesamt definiert Gartenabfälle wie folgt: „Als Gartenabfälle gelten Laub, Grün- und Strauchschnitt, Äste, Wurzeln von Sträuchern oder kleineren Bäumen sowie Rasenschnitt“. Mit Gartenabfall in kleinen Haushaltsmengen kannst Du viel anfangen. Grundlegend gilt aber, verwerte ihn, verbrenne ihn aber nicht offen. Für Kleinmengen ist bei Gartenabfall die Kompostierung über die Biotonne sinnvoll. Wird Gartenabfall kompostiert, wird aus ihm neuer Lebensraum für kleine Tiere. Große Mengen Gartenabfall können einfach und unkompliziert mithilfe vom Containerdienst in der Nähe entsorgt werden.

Dein Garten ist für das offene Verbrennen von Gartenabfällen definitiv der falsche Ort. Bei diesem Verbrennungsprozess können und werden zahlreiche Schadstoffe sowie Feinstaub in die Luft entlassen. Das hat einen Grund: Die meisten Gartenabfälle sind noch feucht und beim Verbrennen kann es dazu kommen, dass die Luftzufuhr zu gering ist. Daraus resultiert eine unvollständige Verbrennung. Die Rauchentwicklung dabei ist besonders heftig. Daher ist das Verbrennen von Gartenabfällen in Berlin verboten. Der Berliner Senat will dadurch auch etwas für die Reinhaltung der Berliner Luft tun.

Gartenabfälle werden auf zahlreichen Deponien ebenso im großen Stil kompostiert wie in Deinem Garten im Kleinen. Aus den Abfällen Deines Gartens können viele nützliche Stoffe gewonnen werden. Das Kompostieren verwandelt die Blätter oder auch den Grünschnitt in Nährstoffe wie Kalium, Stickstoff sowie Phosphor. Durch das Kompostieren entsteht auch die organische Substanz Humus. Auch das Mulchen mit Blättern oder Rasenabschnitt ist damit ausgezeichnet möglich. Mit diesem Material kannst Du auch Abdeckungen um Bäume verlegen (Baumscheiben) und den Boden damit vor dem Austrocknen schützen. Der Boden bleibt dadurch auch lockerer.

Beim Containerfritze kannst Du Gartenabfälle ab 1 Kubikmeter entsorgen. Bestelle dazu einen Big Bag für Gartenabfall in Berlin. Für alle geringeren Mengen kannst Du kommunale Entsorgungsmöglichkeiten nutzen. Das wären die grüne oder braune Biotonne oder auch zentrale Sammelstellen. Es gibt auch immer wieder Flyer, die auf Straßensammlungen hinweisen. Wenn diese nicht von der Stadt Berlin oder einer anderen Kommune durchgeführt werden, ist die Chance hoch, dass hier illegal Gartenabfälle gesammelt werden. Also, bitte Vorsicht!

Die kleinen Haufen aus Gartenabfällen wie Reisig können Lebensraum-Oasen für zahlreiche kleine Tiere darstellen. Sie pilgern durch die menschengemachte Metropole an der Spree und freuen sich, wenn sie etwas Grünes finden, das sie ohne Angst verwenden dürfen. Mit Reisighaufen als Beispiel kannst Du für Igel eine gern genutzte Schlafstube einrichten. Besonders geeignet sind schattige Orte, an denen ein geringer Bewuchs vorherrscht.

Der Containerfritze Berlin ist Dein Mittelsmann für die Entsorgung von Gartenabfällen. Das Gartenabfall Container Mieten Berlin ist bei uns besonders einfach. Du machst den Weg frei und wir bringen den Container direkt an Deinen Wunschstandort in Berlin. Ist alles aufgeladen, fahren wir den Gartenabfall zu einer Deponie.

Auf einer professionellen Deponie wird der Gartenabfall in einer hochwertigen Kompostanlage verwertet. Dort herrscht in der Regel über einen Zeitraum von 2 Wochen eine Temperatur von über 55 °C. So werden Unkrautsamen sowie Pflanzenkrankheiten abgetötet. Und das ist der erste Unterschied zur heimischen Kompostierung. Dieses Abtöten unliebsamer Nebenprodukte passiert dort nicht.

Der zweite Unterschied – hochwertig kompostierter Gartenabfall kommt vielfach als Blumenerde wieder in den Handel. Somit schließt sich in Berlin der regionale Wiederverwertungs-Kreislauf. Zudem können die Holzabfälle Zuhause nicht immer passend getrennt werden. Auf einer Deponie passiert das maschinell. Die getrennten Holzabfälle werden dann zum Beispiel als Brennstoff für Biomasseheizkraftwerke verwendet. So trägt das Gartenabfall Entsorgen Berlin zu einer ausgezeichneten Versorgung mit erneuerbarer Energie bei.

Gartenabfall entsorgen Berlin

Das darf im Container landen

Mit Gartenabfall ist das so eine Sache. Die kleinen Mengen lassen sich einfach kompostieren. Wird es aber mehr, geht also über eine normale Haushaltsmenge hinaus, ist es sinnvoll, wenn alles in einem Gartenabfall-Container landet. Die Entsorgung und die Kompostierung solch großer Mengen obliegt im besten Fall einem Profi wie dem Containerfritze Berlin.

Bitte wirf nur folgende Garten- und Parkabfälle in den Container:

  • Laub
  • Wurzeln
  • Rasenschnitt
  • Grünschnitt
  • Äste
Gartenabfall entsorgen Berlin Das darf in einen Gartenabfall Container

Achte vor allem darauf, dass bei Wurzeln, Stämmen und Ästen, die in einem Gartenabfallcontainer landen dürfen, eine Maximallänge von 1 Meter und ein Maximaldurchmesser von 15 cm gelten. Nun stellt sich auch die Frage, was darf nicht in den Container für Gartenabfall hinein? Dafür braucht es keine Liste. Es darf schlicht keinerlei Verunreinigung, welcher Art auch immer, in den Container für Gartenabfall gelangen. Ist es doch der Fall, wird der Müll anders bezeichnet und muss vor allen Dingen anders und teurer entsorgt werden. Da Du als Mieter des Containers für dessen Inhalt verantwortlich bist, kann das für Dich zu Zusatzkosten führen. Willst Du das präventiv vermeiden, miete einen Gartenabfall-Container mit Abdeckung.

Gartenabfall entsorgen Berlin Privates vebrennen von Gartenabfall

Privates Verbrennen von Gartenabfall

Welche Strafen können Dich erwarten

In Berlin ist das private Verbrennen von nicht pflanzlichem Müll sowie Gartenabfällen verboten. Das illegale Verbrennen von Strauch- und Baumschnitt, Rasenschnitt, Laub, Baumstämmen, Ästen oder Ähnlichem ist „eine unzulässige Entsorgung“ und kann nach dem KrWG sowie nach dem KrW-/AbfG Bln als Ordnungswidrigkeit mit bis zu 50.000 Euro Bußgeld geahndet werden. Neben dem illegalen Verbrennen ist auch die „Entsorgung“ von Gartenabfall im Wald strikt verboten und zieht eine Ordnungsstrafe mit einem Bußgeld von bis zu 10.000 Euro nach sich.

Laub sammeln

Alternativen zu Laubbläsern

Sie sind laut, nerven die Nachbarn, verpesten mit Benzinmotoren die Luft, blasen Mikroben, Pilze und Tierkot in die Atemluft und sind eine tödliche Gefahr für Kleintiere – die Laubbläser. Trotz ihres schlechten Rufes, kennst Du mit Sicherheit auch einen Sonntagmorgen, an dem Du bei gekippten Fenstern vom süßen Gesang eines Laubbläsers „sanft“ geweckt wurdest. Oder liebst Du es selbst, das Entsorgen von Laub in Berlin mit dem Laubbläser fanfarenartig anzukündigen?

Bedenke, für die meisten Privathaushalte sind die Laubbläser und Laubsauger schon aus Kostengründen nicht sonderlich effizient. Der Preis für ein solches Gerät ist hoch und der Strom- oder Kraftstoffverbrauch ebenso. Sammelst Du Laub auf kleineren oder mittelgroßen Grundstücken, ist der Laubbläser zudem kein signifikant schnellerer Weg, als die muskelbetriebenen Alternativen. Da ist es doch besser, mit der Harke, dem Besen oder dem Laubrechen die Laubbeseitigung anzugehen. Zudem brauchst Du für das Einbringen des Laubs in den Gartenabfall-Container ohnehin eines der genannten Geräte oder eine Schaufel. Und ein Laubrechen ist zudem erheblich billiger als ein Laubbläser. Darüber hinaus kannst Du mit der Arbeit aus eigener Muskelkraft auch etwas für Deine Fitness und Deine Gesundheit tun.

Abschließend kannst Du in Fragen des Gartenabfall Entsorgens Berlin immer den Containerfritze und seine Crew aus erfahrenen und professionellen Entsorgungsspezialisten kontaktieren.

Wir freuen uns auf Dich und Dein Anliegen.

Gartenabfall entsorgen Berlin
jetzt beim Containerfritze

AVV-Nr.: 20 02 01

Grünschnitt, Kompost, Blumenerde, Astwerk, Wurzeln, Strauchwerk, Laub, Grasnarbe, Rasenschnitt

Bauschutt, Glas, Holz, Plastik, Verpackungen

AVV-Nr.: 20 02 01

Rasenschnitt (komplett ohne Erde), Hecken, Sträucher, Stroh, Laub, Gras, Äste und Wurzeln (bis max. 15 cm Durchmesser), Baumstämme (bis max. 15 cm Durchmesser), Unkraut (komplett ohne Erde)

Bauschutt, imprägniertes sowie unbehandeltes Holz, Altglas, Dachpappe, Kunststoffe, Verpackungen

AVV-Nr.: 20 02 01

Baumstümpfe, Wurzelstöcke, Baumstämme,

Bauschutt, Glas, Holz, Plastik, Metalle

AVV-Nr.: 17 02 04*

Holz aus dem Außenbereich, wie Bahnschwellen, Dachbalken, Bauholz, druckimprägniertes Holz

Restmüll, Baumschnitt, Glasabfall, Altmetall, Kunststoff

AVV-Nr.: 17 09 04

mineralische Abfälle, wie Ziegel, Fliesen, Beton, Steine, nicht-mineralische Abfälle, wie Altmetalle, Altglas, Altholz, Kunststoffe

Schadstoffbelastete Abfälle, wie Asbest, Dachpappe, Glaswolle

AVV-Nr.: 20 03 01

alle Abfälle aus privaten Haushalten, die nicht in den Restmüll-Container passen

Farben, Lacke, Elektroschrott, Bauschutt, Grünschnitt, Altreifen

Abholungsservice

Das Rundum-Sorglos-Paket!
Wir holen Deine Abfälle ab.
Du brauchst Dich weder um den Container noch um die Entsorgung zu kümmern.