Deine Postleitzahl
Mutterboden mit 30 Prozent Kompostanteil kaufen Berlin – Container für Muttererde

Mutterboden mit 30 Prozent Kompostanteil kaufen Berlin

Mutterboden mit 30 % Kompostanteil
Container und Big Bag
für Oberboden mit 30 % Kompostanteil

✓ rasche Lieferung von Mutterboden mit 30 % Kompostanteil
✓ Mix aus Kompost und Muttererde mit unterschiedlichen Nährstoffen
✓ perfekt für die Garten- und Landschaftsgestaltung im großen Stil
✓ mit unserem Formular schnell und einfach bestellen

Share

Beschreibung

Mutterboden mit 30 Prozent Kompostanteil kaufen Berlin

Mutterboden bietet Deinen Pflanzen einen soliden und ausreichenden Vorrat an Nährstoffen und Mineralien. Daher wird er gerne in der Landwirtschaft als Ackerkrume und in der professionellen Garten- und Landschaftspflege als A-Horizont verwendet. Um eine sinnvolle Erweiterung, speziell für den Gartenbau, handelt es sich bei Mutterboden mit 30 % Kompostanteil. Kurz gesagt, besteht dieses natürliche Produkt aus 70 % Mutterboden und 30 % Komposterde. Der Kompostanteil stammt aus einem Verrottungsprozess. Das ist die Umwandlung von organischen Materialien in „Erde mit hohem Nährstoffgehalt“. Im Mutterboden mit 30 % Komposterde sorgen Pflanzen wie Flechten, Pilze und Bakterien zusammen mit Regenwürmern, Käfern und Spinnen dafür, dass der Mutterboden gut durchmischt wird. So gelangen immer wieder neue Nährstoffe direkt an die Wurzeln der Pflanzen. Mutterboden mit 30 % Kompostanteil kaufen Berlin ist also wie ein Tag im Schlaraffenland für Deine Flora.

Mutterboden – mehr Auswahl für Dich

Mutterboden mit 30 % Kompostanteil ist eines der hochwertigsten Produkte, die Du im Landschafts- und Gartenbau einsetzen kannst – aber nicht das einzige. Das Angebot beim Containerfritze wird immer wieder gut gedüngt und wächst. Gut kultiviert findest Du bei uns auch Muttererde mit 50 % Kompostanteil. Ob Du diese Menge an Komposterde in Deiner Muttererde benötigst, hängt vom Ausgangsboden ab. Wie ist dieser beschaffen und wie soll nach dem Ausbringen des von Dir gekauften Mutterbodens das Pflanzenwachstum über die Bühne gehen? Neben dem Mutterboden mit Kompostanteil gibt es auch noch die Unterscheidung in der Körnung. Klicke Dich durch unser Sortiment. Hier findest Du sowohl gesiebten Mutterboden als auch ungesiebten Mutterboden.

Vorteile von Mutterboden mit 30 % Kompostanteil

Der Containerfritze ist Dein Containerdienst in Berlin. Hier bekommst Du naturbelassene Muttererde in einer hohen Qualität. Wählst Du jene, die mit Kompost vermischt ist, wird somit die Nährstoffvielfalt und die Durchmischung sowie die Auflockerung verbessert. Einer der Vorteile von Muttererde in Verbindung mit Komposterde ist, dass so selbst schwere Lehmböden eine luftige Struktur erhalten. Die 30 % Kompostanteil im Mutterboden sorgen zum Beispiel im Frühling dafür, dass sich die Erde allgemein schneller erwärmt. Das schafft für zahlreiche Pflanzen das ideale Medium fürs Gedeihen.

Nutzen von Mutterboden mit 30 % Kompostanteil

Mutterboden mit 30 Prozent Kompostanteil kaufen Berlin versetzt Dich in die Lage, verschiedene Dinge in der Garten- und Landschaftsgestaltung durchzuführen – und das dank unserer Mindestabgabemenge von 1 Kubikmeter (Big Bag) im großen Stil. So bringst Du durch die Bodenaktivierung wieder intensives Leben in Deinen Boden. Du sorgst mit dieser Art des Mutterbodens dafür, dass hier viel Wasser gespeichert werden kann, auf das Deine Pflanzen während regenarmer Tage und Dürrezeiten problemlos zurückgreifen können. Die Nährstoffe dringen durch die Mischung aus Mutter- und Komposterde stetig hindurch und sorgen für eine harmonische Versorgung. Die krümelige Struktur dieser Bodenmischung ist dafür verantwortlich, dass Du diesen sehr einfach bearbeiten kannst. Die Mixtur aus Mutterboden und Kompost kannst Du auch dann verwenden, wenn Du Deinen Boden sozusagen renaturieren möchtest. So führst Du den meisten Böden wieder die Stoffe zu, die jene Pflanzen brauchen, die Du kultivieren willst.

Anwendung vom Mutterboden mit 30 % Kompostanteil

Verwende Mutterboden mit 30 % Kompostanteil zum Beispiel als Humusersatz. So kannst Du Rasenflächen unter Bäumen und Sträuchern pflegen. Wenn Du das Produkt mit einer Düngung kombinierst, werden Deine Erdbeeren, Dein Rasen sowie Dein Gemüse prächtig gedeihen. Wenn Du Bauland mit einer Neuanlage von Mutterboden bedeckst, wird das Pflanzen von Rasen gut funktionieren.

So kaufst Du Mutterboden mit 30 % Kompostanteil beim Containerfritze

Nutze unser einfaches Formular. Gib Deine Postleitzahl ein und wir checken, ob wir in Deinem gewünschten Liefergebiet unsere Dienste anbieten. Falls ja, kannst Du dort umgehend Deine Auswahl an Mutterboden mit 30 % Kompostanteil in der von Dir gewünschten Menge treffen. Bitte achte auf die bereits angesprochene Mindestbestellmenge von 1 Kubikmeter. Nach oben gibt es grundlegend keine Grenze. Bestellst Du mehr, liefern wir entweder im Absetzcontainer (3, 5, 7, 10 oder 15 Kubikmeter) oder im Abrollcontainer (15, 30 oder 36 Kubikmeter). Bei Fragen zu Stellgenehmigungen und mehr ruf uns an oder sende uns eine E-Mail.

Zusätzliche Informationen

Containergröße

Big Bag, 3 m³ Absetzcontainer, 5 m³ Absetzcontainer, 7 m³ Absetzcontainer, 10 m³ Absetzcontainer, 12 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Abrollcontainer, 30 m³ Abrollcontainer, 36 m³ Abrollcontainer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mutterboden mit 30 Prozent Kompostanteil kaufen Berlin“

Bundes-Bodenschutzgesetz - BBodSchG

Gesetz zum Schutz vor schädlichen Bodenveränderungen und zur Sanierung von Altlasten (Bundes-Bodenschutzgesetz - BBodSchG)

Containerfritze-Gedicht

Gesiebter Mutterboden – ein Gedicht

 

Gesiebt kostet die Erde mehr.

Von Stein und Wurzel frei,

gibt einiges an Nährstoff her.

Fürs Gärtnern einwandfrei!

Produktanfrage

Einen Augenblick, bitte...

containerpreload2

Wir prüfen gerade ob wir unsere Dienstleistung auch in Deiner Nähe anbieten.
Dies kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.

Du wirst sofort weitergeleitet, lass Dich überraschen…

Hinweis zur Stellfläche

Abstellen auf privatem Grund
Wenn Du den Container auf privatem Gelände abstellst, benötigst Du keine Stellgenehmigung.

Nutzung von öffentlichen Flächen
Nutzt Du hingegen öffentliche Flächen für private Zwecke, also die Straße vor Deinem Domizil, eine Parkbucht oder den Gehweg, benötigst Du eine Stellgenehmigung, im Beamtendeutsch auch Sondernutzungserlaubnis genannt. Diese Stellgenehmigung muss beim Tiefbauamt bzw. Ordnungsamt des jeweiligen Bezirks beantragt werden. Das Amt entscheidet dann, ob der Container an besagter Stelle abgestellt werden darf.
Hierfür fallen Gebühren an, deren Höhe sich nach Stellfläche und Stelldauer richtet. Diese Gebühren variieren von Kommune zu Kommune.

Anliegergebrauch
Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Der sogenannte Anliegergebrauch gestattet Dir, als Anlieger eine Fläche von maximal 10 ㎡ Straßenland für maximal zehn Tage zu nutzen – ohne Stellgenehmigung.