Deine Postleitzahl
Mutterboden gesiebt kaufen Berlin – Container für Muttererde

Gesiebter Mutterboden kaufen Berlin

Gesiebter Mutterboden
Container & Big Bag
für Gesiebten Oberboden
Körnung 0 bis 20 mm und 0 bis 30 mm

✓ Anlieferung des Mutterbodens und Abtransport des leeren Containers im Preis inklusive
✓ auf Wunsch kann der Container gegen ein Entgelt gemietet werden
✓ günstige Preise, da Baustofflieferant aus der Region

Share

Beschreibung

Gesiebter Mutterboden kaufen Berlin

Als Mutterboden wird die oberste und fruchtbarste Schicht des Bodens bezeichnet. Daher wird er auch Oberboden sowie Muttererde, A-Horizont (Bodenkunde) oder Ackerkrume (Landwirtschaft) genannt. Diese Schicht ist einerseits mit zahlreichen Mineralien durchsetzt, etwa Sand, Ton und Schluff (sehr feiner, lehmiger Sand). Andererseits besitzt Muttererde einen hohen Anteil an anorganischen Nährstoffen, wie Stickstoff sowie organischen Nährstoffen, wie Humus oder Kompost. Schließlich tummeln sich auch jede Menge Bodenlebewesen im Oberboden, pflanzliche wie auch tierische. Dazu gehören zum einen Algen, Bakterien, Flechten und Pilze. Zum anderen finden sich hier auch Amöben, Asseln, Käfer, Regenwürmer und Spinnen. Jene nach Zusammensetzung eignet sich Mutterboden für verschiedene Arbeiten im Garten. Unser gesiebter Mutterboden zeichnet sich durch eine feine, fast krümelige Struktur aus. Der Muttererde sind Sand und kleine Steine beigemischt, die für eine leichte Verarbeitung und eine gute Speicherung von Wasser sorgen.

Varianten an Mutterboden

Mutterboden wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Da wäre zunächst der Mutterboden in gesiebter und ungesiebter Form. Des Weiteren wird Mutterboden mit Komposterde versetzt, etwa mit 30 Prozent Kompostanteil oder 50 Prozent Kompostanteil. Kompost unterstützt die natürliche Bodenaktivität, verbessert die Wasserspeicherfähigkeit sowie die Nährstoffverfügbarkeit. Gesiebter Mutterboden ist quasi frei von größeren Steinen und Wurzelwerk. Er hat dann eine Körnung von 0 bis 20 mm und 0 bis 30 mm. In dieser Konsistenz eignet er sich vortrefflich für die meisten Arbeiten im Garten. Aufgrund seiner hohen Nährstoffanteile wird Muttererde vor allem als Nährstoffschicht für Beete genutzt. Natürlich lassen sich auch vorhandene Freiflächen mit Muttererde auffüllen. Auch der Rasen gedeiht prächtig, wenn er auf Mutterboden verlegt wird.

Wann setze ich Mutterboden gesiebt und wann Mutterboden ungesiebt ein?

Wie so oft, hängt die Antwort von der Anwendung ab. Wenn Du eine Aufschüttung oder Verfüllung planst, kommt es darauf an, ob es sich um die unterste Schicht handelt, über die noch weitere Erdschichten gefüllt oder Rasen gepflanzt werden? Dann kann durchaus ungesiebte Muttererde verwendet werden. Handelt es sich hingegen um die oberste Schicht, sollte der Boden gut strukturiert sein, also möglichst ohne große Wurzel, Äste und Steine. Hierfür ist gesiebte Muttererde prädestiniert.
Der Unterschied zwischen gesiebtem und ungesiebtem Mutterboden liegt in der Regel in der Körnung. Ein Sieb passieren halt nur definierte Korngrößen. Wir haben Siebe mit 20 mm und 30 mm Rastern. Gröberes Material fällt nicht nur das Sieb.

So kaufst Du gesiebten Mutterboden beim Containerfritze

Du beginnst mit der Eingabe Deiner Postleitzahl, um zu prüfen, ob wir unsere Dienstleistung auch in Deiner Nachbarschaft anbieten. Im positiven Fall bekommst Du jetzt eine Auswahl an verschiedenen Containergrößen und Big Bags. Unsere Mindestbestellmenge ist eine Big Bag, in die knapp ein Kubikmeter passen. Ein Kubikmeter gesiebte Muttererde wiegt etwa 1,4 Tonnen. Entscheidest Du Dich hingegen für eine Lieferung in der Big Bag – Du kannst Dir fünf Kubikmeter gesiebter Mutterboden lose im Container oder in mehreren Big Bags liefern lassen – kannst Du die Erde besser dosieren. Unsere größte Verpackungseinheit ist ein Abrollcontainer mit einem Ladevolumen von 36 Kubikmetern. Dazwischen findest Du Absetzcontainer mit 3, 5, 7, 10, 12 und 15 Kubikmetern Fassungsvermögen sowie Abrollcontainer für 15, 30 und 36 Kubikmeter.

Der gesiebte Mutterboden im Container wird Dir als loses Schüttgut geliefert. Das bedeutet, wir kippen die Muttererde dort ab, wo Du sie hin haben möchtest. Nachdem Du die gewünschte Containergröße ausgewählt hast, klicke auf „Angebot anfordern“. Nun kannst Du Deine Angaben zur Bestellung noch einmal überprüfen. Ist alles korrekt übernommen worden? Dann gib Deine Lieferadresse und den bevorzugten Liefertermin ein. Klicke schließlich auf „Anfrage senden“. Wir bearbeiten Deine Bestellung so schnell als möglich und schicken Dir umgehend per E-Mail ein verbindliches Angebot zu.

Zusätzliche Informationen

Containergröße

Big Bag, 3 m³ Absetzcontainer, 5 m³ Absetzcontainer, 7 m³ Absetzcontainer, 10 m³ Absetzcontainer, 12 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Abrollcontainer, 30 m³ Abrollcontainer, 36 m³ Abrollcontainer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gesiebter Mutterboden kaufen Berlin“

Bundes-Bodenschutzgesetz - BBodSchG

Gesetz zum Schutz vor schädlichen Bodenveränderungen und zur Sanierung von Altlasten (Bundes-Bodenschutzgesetz - BBodSchG)

Containerfritze-Gedicht

Gesiebter Mutterboden – ein Gedicht

 

Gesiebt kostet die Erde mehr.

Von Stein und Wurzel frei,

gibt einiges an Nährstoff her.

Fürs Gärtnern einwandfrei!

Produktanfrage

Einen Augenblick, bitte...

containerpreload2

Wir prüfen gerade ob wir unsere Dienstleistung auch in Deiner Nähe anbieten.
Dies kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.

Du wirst sofort weitergeleitet, lass Dich überraschen…

Hinweis zur Stellfläche

Abstellen auf privatem Grund
Wenn Du den Container auf privatem Gelände abstellst, benötigst Du keine Stellgenehmigung.

Nutzung von öffentlichen Flächen
Nutzt Du hingegen öffentliche Flächen für private Zwecke, also die Straße vor Deinem Domizil, eine Parkbucht oder den Gehweg, benötigst Du eine Stellgenehmigung, im Beamtendeutsch auch Sondernutzungserlaubnis genannt. Diese Stellgenehmigung muss beim Tiefbauamt bzw. Ordnungsamt des jeweiligen Bezirks beantragt werden. Das Amt entscheidet dann, ob der Container an besagter Stelle abgestellt werden darf.
Hierfür fallen Gebühren an, deren Höhe sich nach Stellfläche und Stelldauer richtet. Diese Gebühren variieren von Kommune zu Kommune.

Anliegergebrauch
Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Der sogenannte Anliegergebrauch gestattet Dir, als Anlieger eine Fläche von maximal 10 ㎡ Straßenland für maximal zehn Tage zu nutzen – ohne Stellgenehmigung.