Deine Postleitzahl

Es tut uns leid. Bedauerlicherweise bieten wir unsere Dienstleistung noch nicht in Deinem Postleitzahlgebiet an.

Erdaushub ohne Fremdanteil Container mieten Berlin – Container für Erdaushub ohne Fremdstoffe

Erdaushub ohne Fremdanteil Container mieten Berlin

Erdaushub ohne Fremdanteil
Container & Big Bag
für Bodenaushub ohne Steine oder andere Fremdstoffe

AVV-Nr.: 17 05 04

✓ Schnelle und einfache Entsorgung
✓ Zuverlässiger Partner in Berlin
✓ Abroll- und Absetzcontainer sowie Big Bags
✓ professionelle Hilfe vor Ort
*  Preise beziehen sich auf Böden mit Zuordnungswert Z0 und Z1
*  Preis für Erdaushub mit Zuordnungswert Z2 erst nach Bodenanalyse

Share

Beschreibung

Erdaushub ohne Fremdanteil Container mieten Berlin beim Containerfritze

Auf Baustellen in ganz Berlin werden nicht nur Häuser hochgezogen, die Bauarbeiter buddeln sich auch tief in den Boden. Dabei werden Keller ausgeschachtet, Tiefgaragen gebaggert oder auch Fundamente gegraben. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist enorm. Gräbst Du zum Zwecke von Baumaßnahmen ein Loch in die Erde, nennt man das Erdaushub. Und ist dieser frei von Steinen, die größer als Kieselsteine sind, sprechen Fachleute von Erdaushub ohne Fremdanteil. Und um diesen zu entsorgen, ist der Containerfritze Berlin Deine erste Anlaufstelle.

Kostengünstig Container mieten in Berlin ist immer ein guter Startpunkt, wenn es um die Entsorgung von Erdaushub ohne Fremdanteile geht. Dabei solltest Du sorgsam darauf achten, was in dem von Dir gemieteten Container für Erdaushub ohne Fremdanteil landet.

Was darf im Erdaushub ohne Fremdanteil Container in Berlin landen?

Reiner Erdaushub ist frei von Steinen. Gut, kleine Kieselsteine dürfen durchaus dort vorhanden sein – aber nur die, die nicht gesiebt werden können. Solche „Verunreinigungen“ fallen bei der Entsorgung oder der Weiterverwendung eher nicht ins Gewicht. Da durch die Reinheit des Bodens die weitere Bearbeitung einfacher ist, ist diese in der Regel auch günstiger. Berücksichtige möglichst, dass wir nur Bodenaushub mit Zuordnungswert Z0 (uneingeschränkter Einbau) sowie Z1 (eingeschränkter offener Einbau) entsorgen, NICHT jedoch Z2 (eingeschränkter Einbau mit definierten technischen Sicherungsmaßnahmen). Wenn Du also günstig Container mieten willst, die Du für Erdaushub ohne Fremdanteile brauchst, dürfen nur folgende Stoffe darin landen:

• Bodenaushub
• Erdaushub
• Erdreich
• Baggergut
• Sand
• Lehm
• Mutterboden
• Schluff
• Ton

Was ist Schluff?

Das Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation beschreibt Schluff wie folgt: Die Böden auf der Erdoberfläche unterscheiden sich durch deren Grad an Verwitterung von Gesteinen und der Zusammensetzung der organischen Stoffe wie Blätter oder Wurzeln. Auch die mineralischen Bodenbestandteile liegen in unterschiedlichen Größen (Körnung) vor. Schluff ist in diesem Fall eine Bodenart, die eine Körnung zwischen 0,064 mm und 0,002 mm aufweist.

Was darf NICHT im Container für Erdaushub ohne Fremdanteil landen?

Letztlich dürfen mehr Stoffe nicht in dem Container für sortenreinen Erdaushub landen, als der Containerfritze in der folgenden Liste zusammenfassen kann. Dennoch enthält die Liste eine gute Übersicht darüber, welche oft vorkommenden Stoffe auf keinen Fall für den Container mit Erdaushub ohne Fremdanteil geeignet sind:

• Gefährliche Abfälle
• Äste
• Schadstoffbelastete Erde
• Organische Abfälle
• Glas
• Siedlungsabfälle
• Kunststoffe
• Grünschnitt
• Wurzeln
• Grasnarbe
• Steine (über Kieselsteingröße)
• Bauschutt
• Baumischabfall

Für jeden der genannten Abfallarten gibt es eigene Container beim Containerfritze.

Alternativen zum Container für Erdaushub ohne Fremdanteil

Wenn Du schon im Vorfeld weißt, dass in dem Erdreich, in dem Du buddelst, nicht nur die Stoffe vorhanden sind, die Du im Container für Erdaushub ohne Fremdanteil entsorgen darfst, kann einer der folgenden Container für Dich die perfekte Wahl darstellen. Du kannst beim Containerfritze Berlin auch Sand Container mieten Berlin, Erdaushub mit Steinen Container mieten Berlin und Erdaushub mit Grasnarbe Container mieten Berlin in Auftrag geben.

Verdacht: Ist mein Erdaushub belastet?

Die wenigsten Menschen erkennen schon an der Oberflächenbeschaffenheit eines Bodens, wie die Erde darunter aussieht, und ob diese womöglich mit Schadstoffen kontaminiert ist. Es kommt immer wieder vor, dass verschiedene Chemikalien in den Erdboden einsickern. Solltest Du Dir unsicher sein und spätere Zusatzkosten bei der Entsorgung vermeiden wollen, rät Dir der Containerfritze Berlin dazu, ein Gutachten erstellen zu lassen. Einer der wichtigsten Gründe dafür ist auch die Zuständigkeit. Ein Bauherr ist dafür verantwortlich, dass das Material eines Erdaushubs (ohne Fremdanteil) korrekt eingestuft wird.

Absetzcontainer, Abrollcontainer oder Big Bag – was passt zum Erdaushub ohne Fremdanteil?

Du kannst beim Containerfritze in Berlin Absetzcontainer und Abrollcontainer mieten. Auch Big Bags bekommst Du einfach. Letztlich kommt es hier immer auch auf die Menge an Erdaushub mit Fremdanteil an, welche Du entsorgen willst. Mengen bis max. 1 Tonne kannst Du zum Beispiel in einem Big Bag entsorgen. Bei mittelgroßen Mengen im Tonnenbereich empfehlen wir einen Absetzcontainer. Diese gibt es in unterschiedlichen Füllmengen. Große Mengen kannst Du mit einem Abrollcontainer entsorgen. Bitte achte vor dem Bestellen des Containers für Erdaushub ohne Fremdanteil darauf, dass am Liefertag der entsprechende Abstellplatz und die Zufahrt dazu frei sein muss.

Zusätzliche Informationen

Containergröße

Big Bag, 3 m³ Absetzcontainer, 5 m³ Absetzcontainer, 7 m³ Absetzcontainer, 10 m³ Absetzcontainer, 12 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Abrollcontainer, 30 m³ Abrollcontainer, 36 m³ Abrollcontainer

Abdeckung

Ohne Abdeckung, Mit Abdeckung

Stellfläche

Privater Grund, Öffentliches Gelände

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erdaushub ohne Fremdanteil Container mieten Berlin“

AVV

AVV

Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Berlin

Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Berlin

Containerfritze-Gedicht

Erdaushub – ein Gedicht

 

Sowohl beim Bau von einem Haus,

als auch einer Terrasse,

gräbt man stets viel Erde aus.

Grandiose Biomasse!

Einen Augenblick, bitte...

containerpreload2

Wir prüfen gerade ob wir unsere Dienstleistung auch in Deiner Nähe anbieten.
Dies kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.

Du wirst sofort weitergeleitet, lass Dich überraschen…

Hinweis zur Stellfläche

Abstellen auf privatem Grund
Wenn Du den Container auf privatem Gelände abstellst, benötigst Du keine Stellgenehmigung.

Nutzung von öffentlichen Flächen
Nutzt Du hingegen öffentliche Flächen für private Zwecke, also die Straße vor Deinem Domizil, eine Parkbucht oder den Gehweg, benötigst Du eine Stellgenehmigung, im Beamtendeutsch auch Sondernutzungserlaubnis genannt. Diese Stellgenehmigung muss beim Tiefbauamt bzw. Ordnungsamt des jeweiligen Bezirks beantragt werden. Das Amt entscheidet dann, ob der Container an besagter Stelle abgestellt werden darf.
Hierfür fallen Gebühren an, deren Höhe sich nach Stellfläche und Stelldauer richtet. Diese Gebühren variieren von Kommune zu Kommune.

Anliegergebrauch
Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Der sogenannte Anliegergebrauch gestattet Dir, als Anlieger eine Fläche von maximal 10 ㎡ Straßenland für maximal zehn Tage zu nutzen – ohne Stellgenehmigung.