Big Bag Entsorgung Berlin

Big Bag

✓ inkl. Versand, Abtransport und fachgerechter Entsorgung
✓ Gewichtsbegrenzung 1 Tonne
✓ die ersten 10 Tage mietfrei

Share

Beschreibung

Big Bag Entsorgung Berlin

Produkteigenschaften

Bei der Big Bag Entsorgung Berlin hast du nicht nur verschiedene Größen an Big Bags zur Auswahl. Sie unterscheiden sich auch nach Fassungsvermögen, maximaler Traglast und Verwendbarkeit.

Big Bag Standard

Die Standard Big Bag hat die Ausmaße 90 × 90 × 110 cm (BxHxT). Ihr Fassungsvermögen beträgt damit knapp 0,9 Kubikmeter. Die zulässige Traglast beläuft sich auf 1 Tonne. Sie besteht aus UV-stabilisiertem Polypropylen-Gewebe und verfügt über vier ca. 25 cm Hebeschlaufen. Damit kann sie von jedem Stapler oder Kran  gehoben werden. Der Boden ist geschlossen. Mit einer Schürze lässt sich der Sack oben verschließen. Die Standard Big Bag eignet sich hervorragend zum professionellen Entsorgen von Abfällen aller Art, etwa Baumischabfällen, Altholz und Altglas.

Big Bag Schwer

Diese Big Bag ist etwas kleiner als die Standard Big Bag und verfügt über die Maße 90 × 90 × 90 cm (BxHxT). Damit fasst sie zwar nur 0,7 Kubikmeter, kann aber mit bis zu 1,5 Tonnen beladen werden. Sie besteht ebenfalls aus UV-stabilisiertem Polypropylen-Gewebe und wartet mit vier ca. 25 cm Hebeschlaufen auf, was sie zu einem idealen Ansprechpartner für  jeden Stapler und Kran  macht. Die Big Bag empfiehlt sich zum Entsorgen von mineralischen Baustellenabfällen, wie Bauschutt. Darüber hinaus liefern wir Dir unsere Baustoffe gern mit dieser Big Bag.

Big Bag Klein

Die kleine Big Bag ist noch einmal kompakter und überzeugt mit den Traummaßen 60 × 60 × 60 cm (BxHxT). Damit fasst sie zwar nur 0,2 Kubikmeter, kann aber dennoch mit bis zu 1 Tonne beladen werden. Der Transportsack eignet sich einerseits zur Lieferung von trockenen Baustoffen, wie Sand, Kies und Steinen. Andererseits lassen sich auch Gartenabfälle, wie Laub, Grünschnitt oder Baumschnitt mit ihm entsorgen. Das unbeschichtete Kunststoff-Gewebe sowie die vier Hebeschlaufen garantieren ein einfaches Be- und Entladen per Gabler und Kran.

Big Bag Asbest

Unsere Big Bag Asbest misst 90 × 90 × 110 cm (BxHxT), beherbergt 0,9 Kubikmeter Gefahrgut, das bis zu 1 Tonne auf die Waage bringen darf. Sie ist Deine Wahl, wenn Du Asbest, Dachpappe, Glaswolle oder ähnlich gefährliche Güter (Verpackungsgruppe II) transportieren möchtest. Diese Big Bag ist nach UN-Gefahrgut 13H3Y zugelassen und extrem reißfest. Das UV-stabilisierte und unbeschichtete PE-Gewebe besitzt einen geschlossenen Boden und ist mit PE-Inliner ausgestattet. Eine beschichtete Schürze ermöglicht das Zubinden, die vier Hebeschlaufen das Verladen per Stapler oder Kran.

Abfälle, die Du mit einer Big Bag entsorgen lassen kannst

• Altglas ➥ Glasverpackungen, Flachglas
• Altholz ➥ Holz A1, Holz A2/A3, Holz A4
• Altmetall ➥ Altmetall
• Asbest ➥ Asbesthaltige Baustoffe, Asbesthaltige Dämmstoffe, Asbestplatten
• Baumischabfall ➥ Baumischabfall (Leicht), Baumischabfall (Schwer)
• Bauschutt ➥ Bauschutt unsortiert, Bauchutt sortenrein, Dachziegel, Keramik
• Beton ➥ Beton mit Stahl, Beton ohne Stahl, Betonplatten, Porenbeton
• Erdaushub ➥ Erdaushub mit Steinen, Erdaushub mit Grasnarbe, Erdaushub ohne Fremdanteil
• Dachpappe ➥ Bitumen Dachpappe ,Dachpappe teerhaltig
• Dämmwolle ➥ Glaswolle
• Elektroschrott ➥ Elektroschrott
• Gartenabfall ➥ Gartenabfall
• Gewerbeabfall ➥ Gewerbeabfall
• Gips ➥ Gips
• Grünschnitt ➥ Grünschnitt
• Glaswolle ➥ Glaswolle
• Kartonage ➥ Papier
• Mineralwolle ➥ Glaswolle
• Papier ➥ Papier
• Pappe ➥ Papier
• Siedlungsabfall ➥ Siedlungsabfall
• Sperrmüll ➥ Sperrmüll
• Styropor ➥ Styropor (HBCD-frei), Styropor (HBCD-belastet)
• Verpackungsmaterial ➥ Verpackungsmaterial

Baustoffe, die Du Dir mit einer Big Bag liefern lassen kannst

• Gartenerde ➥ Gartenerde
• Holzhackschnitzel ➥ Holzhackschnitzel, Sägewerkhackschnitzel, Stammholzhackschnitzel, Waldhackschnitzel
• Humus ➥ Nährhumus
• Kies ➥ Betonkies, Drainagekies, Fallschutzkies, Filterkies, Frostschutzkies, Kiessand, Mischkies, Zierkies
• Komposterde ➥ Komposterde
• Mutterboden ➥ Mutterboden mit 50 % Kompostanteil, Mutterboden mit 30 % Kompostanteil, gesiebter Mutterboden, ungesiebter Mutterboden
• Muttererde ➥ Mutterboden mit 50 % Kompostanteil, Mutterboden mit 30 % Kompostanteil, gesiebter Mutterboden, ungesiebter Mutterboden
• Oberboden ➥ Mutterboden mit 50 % Kompostanteil, Mutterboden mit 30 % Kompostanteil, gesiebter Mutterboden, ungesiebter Mutterboden
• Rindenmulch ➥ Fichtenmulch, Kiefernmulch, Lärchenmulch, Mulchkompost, Rindenmulch, Tannenmulch, Pinienmulch
• Sand ➥ Bausand, Betonsand, Brechsand, Füllsand, Kiessand, Spielsand
• Schotter ➥ Basaltschotter, Frostschutzschotter, Granitschotter, Kalksteinschotter, Recyclingschotter, Schottersteine, Zierschotter
• Splitt ➥ Ardennensplitt, Basaltsplitt, Carrara Splitt, Edelsplitt, Granitsplitt, Lavasplitt, Pflastersplitt, Recyclingsplitt, Streusplitt, Ziersplitt
• Steine ➥ Begrenzungssteine, Kieselsteine, Naturpflastersteine, Schottersteine, Wasserbausteine, Ziersteine

So funktioniert Big Bag mieten Berlin beim Containerfritze

  1. Postleitzahl eingeben: Gib einfach Deine Postleitzahl ein. So können wir Dir sofort sagen, ob wir unseren Service auch in Deinem Postleitzahlbereich anbieten.
  2. Lage des Stellplatzes: Wähle aus, ob der Container auf einem öffentlichen oder privaten Grund stehen soll. Das ist wichtig, da wir Dir für den öffentlichen Stellplatz noch eine Stellgenehmigung beim Ordnungsamt Deines Stadtteils beantragen müssen. Plane möglichst eine Woche Zeit für die Genehmigung des Antrags ein.
  3. Abfallart bestimmen: Wähle aus unserem Angebot die/den passende/n Big Bag/Container für Deinen Abfall aus. Achte darauf, dass nur jene Dinge in den Container kommen, die zur gebuchten Entsorgung passen. Andernfalls kann eine Nachberechnung zu weiteren Kosten führen.
  4. Containergröße auswählen: Wir bieten Dir für die Entsorgung Deines Abfalls Bags und Container in verschiedenen Größen an.
  5. Liefer- und Abholdatum angeben: Wähle das von Dir gewünschte Liefer- und Abholdatum aus. Du kannst den Termin für die Abholung aber auch offen lassen und erst später bestimmen. Wenn Du alle Angaben gemacht hast und wir Dir den Container nach Deinen Vorgaben aufstellen können, geht es zur Bezahlung. Fertig.

Zusätzliche Informationen

Abfallart

Bauschutt, Grünschnitt, Styropor

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Big Bag Entsorgung Berlin“
Download File Not available

Hinweis zur Stellfläche

Abstellen auf privatem Grund
Wenn Du den Container auf privatem Gelände abstellst, benötigst Du keine Stellgenehmigung.

Nutzung von öffentlichen Flächen
Nutzt Du hingegen öffentliche Flächen für private Zwecke, also die Straße vor Deinem Domizil, eine Parkbucht oder den Gehweg, benötigst Du eine Stellgenehmigung, im Beamtendeutsch auch Sondernutzungserlaubnis genannt. Diese Stellgenehmigung muss beim Tiefbauamt bzw. Ordnungsamt des jeweiligen Bezirks beantragt werden. Das Amt entscheidet dann, ob der Container an besagter Stelle abgestellt werden darf.
Hierfür fallen Gebühren an, deren Höhe sich nach Stellfläche und Stelldauer richtet. Diese Gebühren variieren von Kommune zu Kommune.

Anliegergebrauch
Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Der sogenannte Anliegergebrauch gestattet Dir, als Anlieger eine Fläche von maximal 10 ㎡ Straßenland für maximal zehn Tage zu nutzen – ohne Stellgenehmigung.