Deine Postleitzahl

Es tut uns leid. Bedauerlicherweise bieten wir unsere Dienstleistung noch nicht in Deinem Postleitzahlgebiet an.

Baumwurzeln Container mieten Berlin – Container und Big Bag für Wurzelholz, Stammholz und Wurzelwerk

Baumwurzeln Container mieten Berlin

Baumwurzeln
Container & Big Bag
für Stümpfe und Wurzelwerk

AVV-Nr.: 20 02 01

✓ Baumwurzeln einfach und rasch entsorgen
✓ unkompliziertes Container-Mieten in Berlin
✓ kundenfreundliche Auftragsabwicklung
✓ große Container für viel Wurzelholz

Share

Beschreibung

Baumwurzeln Container mieten Berlin – Wurzelgeflecht rasch entsorgen

Sie sind die grüne Lunge Berlins und des gesamten Planeten – die Bäume. Ihre Wurzeln reichen manchmal tief ins Erdreich hinab, manchmal treiben sie an der Oberfläche entlang. Sie versorgen den Baum mit Nährstoffen und Wasser. Nicht umsonst haben die Wurzeln einen hohen Stellenwert.

Dennoch kann nicht jeder die Wurzeln von Bäumen brauchen. Spätestens nach dem Abholzen des Stamms, des Geästes und der Baumkrone sollte auch das Wurzelwerk verschwinden. Das ist aber nicht immer so einfach.

Ehe Du die Wurzeln mit schwerem Gerät aus dem Boden holst, sei sicher, dass das Baumwurzeln Container Mieten Berlin schon Früchte getragen hat und der Container vor Deiner Haustür wartet. Dein zuverlässiger Partner, der Container für Wurzeln zur Verfügung stellt, ist der Containerfritze Berlin.

Baumwurzeln sind eine besondere Art des biologischen Abfalls. Auch wenn es auf den ersten Anschein so aussehen mag, Baumwurzeln sind kein Grünschnitt. Sie müssen gesondert gesammelt und damit auch auf eine andere Art entsorgt werden als herkömmlicher Gartenabfall. Bei kleinem Wurzelwerk ist es absolut eine Option, diese einfach im Erdboden verrotten zu lassen. Das kann dem Boden als Nährstoffquelle durchaus guttun. Aber die kleinen Wurzeln sind es nicht, die Probleme verursachen, wenn Du sie im Boden lässt.

Schäden durch Baumwurzeln

Eine Stadt wie Berlin braucht Bäume. Sie spenden Schatten, erzeugen ein Mikroklima, sind der Lebensraum zahlreicher Tiere und erfreuen das Auge jedes Betrachters. Dennoch entscheiden öffentliche Stellen, Unternehmen und Privatpersonen immer wieder, dass ein Baum weggebracht werden muss. Gründe sind, neben morscher Stämme, vielfach die Wurzeln.

Speziell die Baumwurzeln von Flachwurzlern dringen nicht tief in den Boden hinab, sondern breiten sich rund um den Baum an oder knapp unter der Oberfläche aus. Und Wurzeln sind stark. Die Zeit ist auf ihrer Seite. Mit dieser Verbündeten heben sie Beton, Pflastersteine und sämtliche andere Bodenbeläge spielend empor. So entstehen Stolperfallen, Unebenheiten auf einer Fahrbahn und allgemein Schäden.

Ein anderes Dilemma sind unterirdische Leitungen. Internet, Telefon, Kabelfernsehen oder Abwasser- und Stromleitungen werden speziell in urbanen Siedlungen wie Berlin unter der Erde verlegt. So behindern diese nicht den Verkehr oder das alltägliche Leben der Passanten. Die Flachwurzler sind hier in der Regel nicht das Problem.

Das Wurzelwerk der Pfahlwurzler kann in vielen Fällen aber zu Schäden führen. Eichen, Kiefern und Tannen sind bekannte Pfahlwurzler. Ein solcher Wurzelsporn kann Wasserleitungen sprengen und sogar Glasfaserkabel durchtrennen. Daher ist es sinnvoll, diese nach dem Fällen zu entsorgen, ehe sie weiter in die Tiefe vordringen. Nach dem Entfernen ist ein Container für Baumwurzeln die einfachste Lösung zur Entsorgung.

Fachgerechte Entsorgung – Baumwurzeln in den Container

Die Entsorgung einer Baumwurzel sollte im Idealfall fachgerecht erfolgen. Dazu muss diese vollständig ausgegraben werden. Bei einem kleinen Bäumchen kannst Du das durchaus mit den eigenen Händen und einer Schaufel bewerkstelligen. Bei größeren Bäumen ist das erheblich aufwendiger. Hier raten wir Dir, eine Fachfirma für Wurzelentfernung zu beauftragen. Spätestens am Tag der Entfernung der Baumwurzel sollte der entsprechende Container für das Riesending schon in Deinem Areal stehen. Der Container für Baumwurzeln wird anschließend von unserem Fahrerteam zur Entsorgungsstelle gefahren.

Kosten für Container zur Entsorgung von Baumwurzeln in Berlin

Die Entsorgung durch die Fachleute kostet Geld. Unsere Preise entnimmst Du bitte unserem unverbindlichen Angebot. Die Abwicklung, angefangen von der Lieferung des Containers für Wurzeln über dessen termingetreuer Abholung bis zur Ablieferung bei der Verwertungsstelle, läuft für Dich als Kunden vom Containerfritze Berlin bequem und einfach.

Bitte achte darauf, dass keine Fremdstoffe in dem von Dir gemieteten Container für Baumwurzeln landen. Alle Fremdstoffe müssen in der Verwertungsstelle händisch entfernt werden. Das verursacht Zusatzkosten, die Du als Containermieter zu tragen hast. Eine Sicherheitsvariante ist hier ein Container mit Abdeckung.

Unterschätze die Größe der Baumwurzel nicht

Da man die Wurzeln der Bäume in den meisten Fällen kaum sieht, werden deren Größe und vor allem die Holzmenge oftmals unterschätzt. In der Regel besteht das Wurzelwerk eines durchschnittlichen Baumes aus einer großen Menge Holz. Das solltest Du beim Entsorgen und beim Baumwurzeln Container mieten Berlin immer im Hinterkopf behalten. Der Containerfritze Berlin rät dazu, immer eine Containergröße größer als geschätzt zu wählen. So entstehen bei Dir keine unangenehmen und finanziellen Überraschungen. Der Containerfritze Berlin ist Deine erste Adresse in Sachen Baumwurzeln Container mieten Berlin.

Kontrolliere bitte noch einmal Deine eingetragenen Daten und sende uns anschließend Deine Anfrage. Wir antworten Dir rasch und übermitteln Dir unser unverbindliches Angebot für das Baumwurzeln Container mieten Berlin. Bei Fragen wende Dich an uns. Du kannst Dich direkt per Telefon unter 0800 40 200 50  oder per E-Mail  unter info@containerfritze.de an uns wenden. Wir helfen Dir weiter.

Zusätzliche Informationen

Containergröße

Big Bag, 3 m³ Absetzcontainer, 5 m³ Absetzcontainer, 7 m³ Absetzcontainer, 10 m³ Absetzcontainer, 12 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Absetzcontainer, 15 m³ Abrollcontainer, 30 m³ Abrollcontainer, 36 m³ Abrollcontainer

Abdeckung

Ohne Abdeckung, Mit Abdeckung

Stellfläche

Privater Grund, Öffentliches Gelände

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Baumwurzeln Container mieten Berlin“

Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV

Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV)

Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Berlin

Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Berlin

Containerfritze-Gedicht

Baumwurzeln – ein Gedicht

 

Es ist nicht zwingend notwenig, Baumwurzeln zu entsorgen.

Die verrotten allerdings nicht gleich von heut’ auf morgen.

Wer es also eilig hat, fängt an selbst auszugraben.

Für Leute, die in dem Gebiet jedoch nicht Ahnung haben,

könnte es durchaus eine Herausforderung sein…

Einen Augenblick, bitte...

containerpreload2

Wir prüfen gerade ob wir unsere Dienstleistung auch in Deiner Nähe anbieten.
Dies kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.

Du wirst sofort weitergeleitet, lass Dich überraschen…

Hinweis zur Stellfläche

Abstellen auf privatem Grund
Wenn Du den Container auf privatem Gelände abstellst, benötigst Du keine Stellgenehmigung.

Nutzung von öffentlichen Flächen
Nutzt Du hingegen öffentliche Flächen für private Zwecke, also die Straße vor Deinem Domizil, eine Parkbucht oder den Gehweg, benötigst Du eine Stellgenehmigung, im Beamtendeutsch auch Sondernutzungserlaubnis genannt. Diese Stellgenehmigung muss beim Tiefbauamt bzw. Ordnungsamt des jeweiligen Bezirks beantragt werden. Das Amt entscheidet dann, ob der Container an besagter Stelle abgestellt werden darf.
Hierfür fallen Gebühren an, deren Höhe sich nach Stellfläche und Stelldauer richtet. Diese Gebühren variieren von Kommune zu Kommune.

Anliegergebrauch
Es gibt allerdings eine Ausnahmeregelung. Der sogenannte Anliegergebrauch gestattet Dir, als Anlieger eine Fläche von maximal 10 ㎡ Straßenland für maximal zehn Tage zu nutzen – ohne Stellgenehmigung.